Henning Daude
#einfachgutreiten

Reiten & Lernen für den Guten Zweck

Nobbenhof | Kevelaer

07.11.2018 – 09.11.2018

Beim letzten Dreitageskurs auf dem Nobbenhof Kevelaer in diesem Jahr haben wir den Spaß am Reiten mit etwas Sinnvollem verbunden: Zugunsten der „Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V.“ wurde im Zeichen der „Pink Ribbon“ Geld gesammelt. Besonders praktisch für den Trainer: Widerworte, Pylonen-Umwerfen, Stangen-Klongen, das wiederholte Stellen der gleichen Frage – all das spülte jedesmal 50 Cent in die Spendenkasse. Dass dabei am Ende über 300€ zusammenkamen, ist gut für die Initiative und zeigt darüber hinaus das alltägliche, harte Brot der Reitlehrer. Daher musste ich viele Stangen und Pylonen bei diesem Kurs in den Weg legen. Ein Leichtes! So konnten wir uns drei Tage lang auf gute Laune, das Gymnastizieren und die Aktivierung der Hinterhand fokussieren, den ein oder anderen Euro einnehmen und bei traumhaftem Herbst-Wetter um die Wette reiten.

Reiten & Lernen für den Guten Zweck

Impressionen des Kurses

Zukünftige Kurse an dieser Reitanlage